BMW ALPINA B6 BITURBO

Antrieb

Der Achtzylinder Bi-Turbo verfügt dank umfangreicher Maßnahmen über ein deutliches Plus an Leistung. Der Motor schöpft aus 4,4 Liter Hubraum jetzt eine Leistung von 441 kW (600 PS) bei 6000/min und ein maximales Drehmoment von 800 Nm zwischen 3500 und 4500/min.

Das Bi-Turbo Antriebskonzept bedeutet zwei im V des Achtzylinders angeordnete, parallel arbeitende ALPINA-spezifische Turbolader mit großen, strömungsoptimierten Verdichterrädern und – gehäusen. Hiermit wird das hohe maximale Drehmoment über ein breites Drehzahlband garantiert.

Für einen hohen Wirkungsgrad und somit Leistung ist die indirekte Ladeluftkühlung mit kurzen Ansaugwegen und strömungsoptimierter Ladeluftführung verantwortlich. Das Hochleistungs-Kühlpaket garantiert mittels großvolumigem Niedertemperatur-Ladeluftkühler sowie motornahen Ladeluftkühlern stabile Leistungsentfaltung bei hohen Aussentemperaturen. Die weitere, von der hohen Leistung geforderte Medienkühlung, wird mittels ausgelagerten Öl- und Kühlmittelkühlern sichergestellt und garantiert die thermische Gesundheit des Motors. Gezielte Maßnahmen, insbesondere erweiterte Ansaugluftwege und optimierte Luftfiltergehäuse sowie eine leistungsstärkere Kraftstoffversorgung, sind verantwortlich für die deutlich gestiegene Leistung gegenüber der vorherigen Motorengeneration.

Innermotorische Maßnahmen in Form von  thermodynamisch optimierten MAHLE Hochleistungs-Kolben sind explizit auf einen maximalen Ladedruck von 1,4 bar sowie eine Verdichtung von 10,0:1 abgestimmt.
 
Der Gesamtverbrauch nach ECE Norm bleibt trotz mehr Leistung unverändert und liegt zwischen 9,4 bis 10,4 l/100 km und 219 bis 242 g/km CO2  je nach Modell. Die erreichbaren Höchstgeschwindigkeiten liegen zwischen 323 und 330 km/h.

Abgasanlage Coupé / Cabrio

Die Leichtbau-Abgasanlage aus hochfestem Titan wurde in Zusammenarbeit mit dem renommierten und aus dem Motorsport bekannten Hersteller Akrapovič entwickelt. Treu dem Leitspruch ,form follows function‘ besticht die Abgasanlage nicht nur akustisch und optisch - neben einer Gewichtsersparnis von 45 % gegenüber der herkömmlichen Verwendung von Edelstahl überzeugen auch weitere konstruktiven Feinheiten.  Trotz kniffligem Packaging behält die zweiflutige Rohrführung über die gesamte Länge des Systems einen Durchmesser von 2 x 70 mm, der Abgasgegendruck wird so auf ein Minimum reduziert, der Durchsatz erhöht. Im Zusammenspiel mit dem leistungsstarken Triebwerk erzeugt die Abgasanlage einen tiefen sonoren Achtzylinder Sound - kraftvoll, sportlich aber nie aufdringlich dank steuerbarer Abgasklappe. Diese ist im Komfort Modus des Fahrerlebnisschalters grundsätzlich geschlossen und öffnen nur Last- und Drehzahlabhängig. Im Sport Modus dagegen ist sie permanent geöffnet und dynamische Beschleunigungsvorgänge begeistern mit einem besonderen Klangerlebnis. 

Abgasanlage Gran Coupé

Die Konstruktion und das Design der Abgasanlage aus Edelstahl gewährleisten eine elegante Optik und emotionale Akustik, ohne dabei technische Kompromisse einzugehen. Aus Gründen der Strömungs-, Gewichts- und Soundoptimierung ist das Schalldämpfervolumen auf ein Minimum reduziert und die Abgasanlage erzeugt ein druckvolles, bassbetontes Klangbild. Eine intelligente Abgasklappensteuerung ermöglicht den sinnvollen Spagat zwischen erlebbarer Dynamik und Langstreckenkomfort. Im Komfort Modus des Fahrerlebnisschalters ist die Abgasklappe geschlossen und öffnet last- und drehzahlabhängig. Im Sport Modus dagegen ist sie permanent geöffnet und dynamische Beschleunigungsvorgänge begeistern mit einem besonderen Klangerlebnis.

Eine in Zusammenarbeit mit der Firma Akrapovič entwickelte High-Tech Leichtbau-Abgasanlage aus hochfestem Titan, welche eine Gewichtsersparnis von 45% gegenüber Edelstahl bietet, ist gegen Aufpreis lieferbar.


Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß EU-Norm:


BMW ALPINA B6 BITURBO                                                                      Coupé                                 Cabrio                                Gran Coupé
Kraftstoffverbrauch kombiniert:                                                                 9,4 l/100 km                        9,6 l/100 km                       10,4 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert:                                                                    219 g/km                             224 g/km                            242 g/km
Effizienzklasse:                                                                                         G                                       G                                      G

CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung:   48 g/km                              49 g/km                               53 g/km


Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2-Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2017 134 g/km.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.