BMW ALPINA XB7

Chassis & Suspension

A new dimension in driving dynamics

The ALPINA Sport Suspension, with two-axle air springs, a finely-balanced damper set-up and Active Roll Stabilization, offers a wide variety of driving experiences ranging from plush ride comfort to advanced, race-inspired dynamics. The two-axle air suspension allows for a remarkable and noticeable 40 mm (1.6“) change in ride height, depending on driving situation and Mode selection. The resulting lower centre of gravity has a significant positive effect on dynamic handling and road holding. An ALPINA specific dome-bulkhead strut and reinforced torsion struts increase body rigidity

Agility

The Integral Active Steering, standard on the BMW ALPINA XB7, offers direct steering response with exceptional feedback and improves overall agility. The driver can choose from three steering modes: COMFORT, SPORT and SPORT+. While in COMFORT mode the focus is on smooth directional stability and safety at higher speeds while the SPORT mode aims to maximize responsiveness.

Excellent deceleration

Four-piston fixed brake callipers from Brembo with brake discs of 395 x 36 mm (15.5 x 1.4“) diameter on the front axle and floating brake callipers with brake discs of 398 x 28 mm (15.7 x 1.1“) diameter on the rear axle offer excellent and consistent deceleration. The optionally available high-performance brake system with light-weight drilled brake discs and highly heat-resistant brake pads offers even more direct pedal feedback and thermodynamic reserves.

Limited-slip differential

The BMW ALPINA XB7 drivetrain features an electronically-variable limited-slip differential on the rear axle, with a locking torque of up to 2000 Nm (1475 lb-ft). This improves traction when driving dynamically by ensuring that slip-induced losses are minimized, and torque is distributed effectively to the wheel with the most grip at any given time.


Information on fuel consumption and CO2 emissions according to the applicable 1999/94/EG:

 

BMW ALPINA XB7
Fuel consumption, combined l/100 km:
CO2 emissions combined g/km:
CO2 efficiency category:
13.7
311
G

Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller erstmals immatrikulierten Personenwagen beträgt für das Jahr 2021 169 g/km (WLTP) bzw. 136 g/km (NEFZ).
Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km.
Die Berechnung der Angaben beruht auf der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW). Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäß dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.
Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und/oder CO2-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.
Informationen zum Energieverbrauch und zu den CO2-Emissionen, inklusive einer Auflistung der aktuellen Personenwagen, sind unter www.verbrauchskatalog.ch abrufbar.
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.