BMW ALPINA B3

Fahrwerk

ALPINA Sportfahrwerk

Das ALPINA Sportfahrwerk mit Federn von Eibach, Zusatzfedern und größer dimensionierten Stabilisatoren sorgt für eine souveräne Straßenlage, überragendes Handling und ausgeprägte Agilität. Die Abstimmung der variablen Dämpferkontrolle trägt die unverkennbare Handschrift der ALPINA Ingenieure: Es stehen die drei Kennlinien COMFORT+, COMFORT und SPORT zur Verfügung – für eine maximale Spreizung zwischen hohem Fahrkomfort und ausgeprägten Querdynamikeigenschaften.

Variable Sportlenkung

Der souveräne Geradeauslauf, das agile Kurvenfahrverhalten, das komfortable Abbiegen und Rangieren wird maßgeblich durch die variable Sportlenkung beeinflusst. Erstmals kann der Fahrer zwischen drei Lenk-Modi wählen: Während im COMFORT Modus der beruhigte Geradeauslauf mit hohem Sicherheitsgefühl selbst im Hochgeschwindigkeitsbereich im Fokus steht, wird das Ansprechverhalten in den Modi SPORT und SPORT+ spürbar direkter und präziser – ein wahres Vergnügen für sportliche Fahrer, die im Alltag nicht auf Langstreckenkomfort verzichten möchten.

Exzellente Bremsleistung

Vier-Kolben-Festsättel mit Ø 395 mm Bremsscheiben an der Vorderachse und Schwimmsättel mit Ø 345 mm Bremsscheiben an der Hinterachse entfalten eine ausgezeichnete Bremsleistung mit feinfühliger Dosierbarkeit. Optisch passend sind die Bremssättel in ALPINA Blau lackiert und tragen einen ALPINA Schriftzug. Die optional erhältliche Hochleistungs-Bremsanlage mit gelochten Leichtbau-Verbundbremsscheiben und hochhitzebeständigen Bremsbelägen vereint eine sehr sportliche Pedalrückmeldung und einen präzisen Bremsdruckpunkt mit hoher thermischer Belastbarkeit.

Ultra-High-Performance Bereifung

Die speziell für dieses Modell entwickelten Rad-/Reifenkombinationen ermöglichen die souveräne Straßenlage des BMW ALPINA B3 Touring. Serienmäßig sind ALPINA DYNAMIC 19‘‘ Gussräder mit einem 5x4-Speichen-Design. Beim optional erhältlichen ALPINA CLASSIC 20‘‘ Rad, erstmals ein Schmiederad mit abschließbarem ALPINA Nabendeckel, verlaufen 20 filigrane Speichen aus der Felgenmitte heraus bis zum Felgenhorn. Gemeinsam mit den Reifenexperten von Pirelli wurde nach ALPINA Vorgaben eine Mischbereifung entwickelt, die hohes Griplevel, sportlich neutrales Fahrverhalten mit gutem Abrollkomfort verbindet.

Serienmäßiges Hinterachssperrdifferential

Puren Fahrspaß – insbesondere bei dynamischer Kurvenfahrt – ermöglicht das elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential. Das Sperrdifferential sorgt für gesteigerte Fahrzeugstabilität am Kurveneingang und mehr Traktion am Kurvenausgang. Das souveräne Durchfahren von Kurven wird dabei durch ein harmonisch-weiches Übergangsverhalten perfektioniert.


Neues Abgasprüfverfahren (WLTP)

Die angegebenen offiziellen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt. Seit dem 1. September 2018 hat der WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) den NEFZ (Neuer Europäischen Fahrzyklus) ersetzt. Aktuell sind unabhängig vom angewendeten Messverfahren noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren, deshalb sind die hier angegebenen offiziellen Herstellerangaben bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) sowie unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.



Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.


BMW ALPINA B3Touring
Kraftstoffverbrauch kombiniert:9,8 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert:224 g/km
Effizienzklasse:G

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Aktuell sind unabhängig vom angewendeten Messverfahren noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren, deshalb sind die hier angegebenen offiziellen Herstellerangaben bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig.

*Vorläufige Herstellerangaben.