BMW ALPINA XD3 BITURBO

Antrieb

Der 3-Liter Reihensechszylinder Bi-Turbo Dieselmotor setzt Maßstäbe in Puncto Leistung, Drehmoment und Effizienz.

Die hervorragende Basis von BMW, gefertigt in Voll-Aluminium Bauweise, verfügt über eine Common-Rail-Direkteinspritzung der neuesten Generation sowie einer zweistufigen Turboaufladung mit variabler Turbinengeometrie. Die Ausschöpfung des vollen Potenzial mittels effektiver Optimierung von Druckverlusten und spezieller Ansaugtrakte führt zu mehr Leistung und einer deutlich gesteigerten Drehfreudigkeit des Triebwerkes. In Verbindung mit der Ausschöpfung des realisierbaren Ladeluft- und Einspritzdrucks ergibt sich die maximale Leistung von 257 kW (350 PS) bei 4000/min und ein beeindruckendes Drehmoment von 700 Nm zwischen 1500 - 3000/min.

Die Leistung des Kühlhaushaltes hat entscheidenden Einfluss auf die Leistungsfähigkeit von aufgeladenen Motoren – so ist auch die Kühlung bei diesem 3-Liter Reihensechszylinder Bi-Turbo Dieselmotor von besonderer Bedeutung. Das Hochleistungskühlpaket, welches einen großvolumigen Ladeluftkühler mit optimierten Ein- und Austritten sowie zwei vor die Radhäuser ausgelagerte und ideal angeströmte Wasserkühler umfasst, sorgt für volle Leistungsausbeute auch unter höchster thermodynamischer Belastung. Ungeachtet aller Sportlichkeit besticht der Antrieb auch insbesondere durch seine Sparsamkeit.

Mit einem Gesamtverbrauch nach ECE Norm von nur 5,3 bis 6,6 l/100 km und einer Emission von 139 bis 174 g/km CO2 je nach Modell sind langstreckentaugliche Reichweiten mühelos erzielbar.

Allradantrieb

Der Allradantrieb nutzt die technischen Möglichkeiten des BMW xDrive Systems, dessen intelligente und dynamische Regelung die Antriebskräfte stufenlos und vollvariabel in Millisekunden zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt und somit für ein Höchstmaß an Traktion und Souveränität in allen Fahrsituationen sorgt.
Die mit der Motorsteuerung und den Fahrwerksregelsystemen verbundene Regelung der Momentenverteilung ist performance-orientiert ausgelegt, steigert die Fahrdynamik und Agilität insbesondere bei hoher Querbeschleunigung deutlich und ermöglicht ein sportliches und neutrales Handling.
Neben optimaler Traktion beim Beschleunigen durch das Vermeiden von schlupfbedingten Verlusten sorgt das System durch permanente Überwachung der Fahrzustände und der aktiven Antriebsmomentenverteilung jederzeit für ein hohes Maß an Vortrieb und Sicherheit, zum Beispiel auf Schnee oder auf Fahrbahnen mit stark wechselnden Reibwerten.

 

 

Abgasanlage

Die Konstruktion und das Design der Abgasanlage aus hochwertigen Materialien gewährleistet eine elegante Optik und emotionale Akustik ohne dabei technische Kompromisse einzugehen. Aus Gründen der Strömungs- und Gewichtsoptimierung ist das Schalldämpfervolumen auf ein Minimum reduziert und die Abgasanlage erzeugt eine für Dieselfahrzeuge überraschend satte Klangkulisse, insbesondere bei höheren Drehzahlen. Ab dem Mittelschalldämpfer ist die spezielle Rohrführung in Edelstahl ausgeführt und mündet in den für ALPINA typischen zwei elliptischen Doppelendrohren mit dezentem ALPINA und Akrapovič Schriftzug.


Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß EU-Norm:


BMW ALPINA D3 BITURBO                                                                    
Kraftstoffverbrauch kombiniert:                                                                                                                        6,6 l/100 km
Benzinäquivalent kombinierter Verbrauch:                                                                                                       7,5 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert:                                                                                                                            174 g/km
Effizienzklasse:                                                                                                                                                  F

CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung:                                                           28 g/km


Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2-Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2017 134 g/km.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.