BMW ALPINA B4 S BITURBO

Der neue BMW ALPINA B4 S Bi-Turbo

Der Grundstein, den Burkard Bovensiepen Mitte der 60er Jahre mit einem leistungsgesteigerten BMW 1500 legte, hat sich über fünf Jahrzehnte zum Benchmark im Segment der leistungsstarken und luxuriösen Automobile entwickelt. Was damals das erste technisch und qualitativ hochwertige Produkt von ALPINA war, ein Vierzylinder der Neuen Klasse von BMW, ausgestattet mit einer edlen Weber-Doppelvergaseranlage, sind heute in fortgeschriebener Form Automobile ,state of the art‘. Diese, von Geburt an mit den besten Genen der BMW Fahrzeuge ausgestattet, stellen heute das Nonplusultra an Leistung, Fahrkultur, Komfort und Effizienz dar.

Die neuen BMW ALPINA B4 S Bi-Turbo Modelle vereinen diese Eigenschaften wie keine anderen zuvor und glänzen mit der perfekten Balance zwischen sportlicher Präsenz und zurückhaltender Eleganz. Der neu überarbeitete 3,0 Liter Reihensechszylinder erreicht jetzt noch bessere Leistungswerte und treibt damit den BMW ALPINA B4 S Bi-Turbo zu Höchstleistungen an. Das adaptive ALPINA Sportfahrwerk und das 8-Gang Sport-Automatikgetriebe mit ALPINA SWITCH-TRONIC ermöglichen ausgeprägte Fahrdynamik ohne auf ausgewogenen Komfort zu verzichten.

Im Rahmen der jüngsten Modellüberarbeitung profitiert der neue BMW ALPINA B4 S Bi-Turbo von dezent gesetzten optischen Highlights, darunter leicht angepasste Front- und Heckschürzen mit neuen Akzenten. Die jetzt serienmäßigen LED-Scheinwerfer sowie LED-Nebelscheinwerfer sind effizient und überzeugen sowohl durch optimale Fahrbahnausleuchtung als auch eine unverkennbare Optik. Auch die Heckleuchten erscheinen im neuen BMW LED Design. Überarbeitete, hochwertige Bedienungs- und Designelemente im Interieur gehen einher mit einer erweiterten Serienausstattung inklusive Durchladesystem und ConnectedDrive Services für eine bessere Fahrzeugvernetzung.

Coupé

Das Design des Coupés spannt den Bogen zwischen kraftvoller Sportlichkeit und graziler Schönheit in einer fließenden Form. Das Profil streckt sich von der muskulösen Front mit markanten Linien und kraftvollen Flächen über eine ansteigende, dynamische Seitenlinie hin zum breiten eleganten, neu gestalteten Heck. Das Coupé beschleunigt in nur 4,2 Sekunden (3,9 Sekunden mit Allradantrieb) von null auf 100 km/h, bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h (303 km/h mit Allradantrieb) und erzielt im Gesamtverbrauch nach ECE-Norm einen Spitzenwert von 7,9 - 8,3 l/100 km, entsprechend 180 - 190 g/km CO2 je nach Modell. Diese außergewöhnlichen Leistungen sind auch mit einem auf dem BMW xDrive System basierenden Allradantrieb erhältlich – dieser bietet ein Höchstmaß an Traktion und Dynamik.

Cabrio

Die Formensprache des B4 S Bi-Turbo Cabrios ist geprägt von kurzen Überhängen, langgezogenen Schulterlinien, einem breiten Heck und dem charakteristischen BMW Metall-Klappverdeck. Das sportliche, von funktionalen Lufteinlässen bestimmte Design des neu gestalteten Frontspoilers harmoniert aerodynamisch perfekt mit dem dezenten Heckspoiler. So ergibt sich auch bei geöffnetem Verdeck eine besonders klare und aufgeräumte Optik. Mit 324 kW (440 PS) und einem maximalen Drehmoment von 660 Nm treibt der 3,0 Liter Reihensechszylinder das BMW ALPINA B4 S Bi-Turbo Cabrio zu Höchstleistungen - in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 304 km/h. Gesamtverbrauch nach ECE-Norm: 8,3 l/100 km, entsprechend 190 g/km CO2.

» 6-Zylinder BITURBO Benzin » Technische Daten

 

 

offenes FAHRERLEBNIS

 


Die ALPINA CLASSIC 20“ Leichtmetallfelgen fügen sich nahtlos in das Gesamterscheinungsbild ein und verleihen dem Cabrio eine besonders elegante Präsenz. Bis zu einer Geschwindigkeit von 18 km/h schließt sich das Dach auf Knopfdruck innerhalb von 20 Sekunden und verwandelt das Cabrio in ein winterfestes Coupé. Die Linienführung des geschlossenen Verdecks mit der markant abfallenden Heckscheibe, einer flachen Heckklappe und dem ALPINA Heckspoiler führt zu einem völlig eigenständigen Erscheinungsbild.

Agiles Handling

An die modellspezifischen Rad-/Reifenkombination angepasste Sturz- und Vorspurwerte, subtile Maßnahmen an der Elastokinematik sowie eine maximale Felgengröße sorgen in Verbund mit dem adaptiven Fahrwerk für eine hohe Zielgenauigkeit, präzises Einlenkverhalten und agiles Handling. Für perfekten Grip sorgen ALPINA CLASSIC 20“ Leichtmetallräder mit MICHELIN Pilot Sport 4 S Bereifung. Diese speziell auf das Modell abgestimmte high-performance Bereifung ist Benchmark in Puncto Traktion, Nass- und Trockenhaftung sowie Langlebigkeit. Hierbei handelt es sich ausschließlich um eine konventionelle Bereifung, die in Hinblick auf Komforteigenschaften bewusst auf Run-Flat Technologie verzichtet.

Neu und optional erhältlich sind ALPINA CLASSIC 20” Schmiederäder mit besonders sportlichem und technisch filigranen Design. Sie reduzieren ungefederte Massen und sorgen so für noch dynamischeres Handling, präziseres Einlenkverhalten bei gleichzeitig hohem Komfort.

Je nach Ausstattung des Modells, steuert der Fahrerlebnisschalter neben den elektronisch verstellbaren Dämpfern sämtliche die Fahrdynamik beeinflussende Parameter und Technologien, wie zum Beispiel die Lenkkraftunterstützung, Momentenverteilung (nur Allradantrieb) und die Fahrstabilitäts-Regelsysteme – letztere sind mit einer betont sportlichen Kodierung abgestimmt.


Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß EU-Norm:


BMW ALPINA B4 S BITURBO                                                                       Coupé                                 Coupé Allrad                      Cabrio
Kraftstoffverbrauch kombiniert:                                                                     7,9 l/100 km                        8,3 l/100 km                       8,3 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert:                                                                        180 g/km                             190 g/km                            190 g/km
Effizienzklasse:                                                                                             G                                       G                                      G

CO2-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung:      40 g/km                               42 g/km                               42 g/km


Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2-Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2017 134 g/km.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.